an unserer Bauernfeindschule, lieber Besucher!

Als Schulleiterin der Grundschule im idyllischen Kern des Stadtteils Bauernfeind im Südosten von Nürnberg möchte ich Sie ganz herzlich begrüßen und Sie einladen, sich anhand der Links über unsere Schule zu informieren.

Gerne können Sie auch persönlich vorbeikommen: Der Weg zu uns führt durch eine Allee von Ahornbäumen und mündet in den „Dorfplatz“ von Bauernfeind. Hier finden Sie das nunmehr 100-jährige Schulgebäude mit den davor stehenden Linden. An der rückwärtigen Seite lädt der Schulhof mit unserer roten Lok und dem „Grünen Klassenzimmer“ im liebevoll gestalteten Schulgarten zum Verweilen ein.

Allerdings: Im Dornröschenschlaf befinden wir uns trotz „heimeliger Wohlfühlatmosphäre“ nicht. Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung sind selbstverständliche Anliegen unserer Schulfamilie und fest im Schulprogramm verankert.

Wir setzen besondere unterrichtliche Schwerpunkte im musikalischen und sprachlichen Bereich, um die Ausdrucksfähigkeit unserer Schüler zu verbessern und zu fördern.

So haben wir durch die zweijährige Teilnahme am bayerischen Modellprojekt „Musikalische Grundschule“ im Sommer 2013 das entsprechende Zertifikat erlangt.

Für unsere Ziele arbeiten wir eng mit Eltern und externen Partnern zusammen. Und nicht nur mit diesen: Auch unsere Schüler werden ihrem Alter und Können entsprechend mit einbezogen. Dies geschieht u. a. innerhalb unserer regelmäßigen Schülerversammlungen.

Vielleicht möchten Sie sich aber auch über unsere Schule informieren, nachdem Ihr Kind durch das Staatliche Schulamt einer unserer Deutschklassen zugewiesen wurde. Bitte klicken Sie hierzu auf folgenden Link: „Deutschklassen“.

Für weitere Fragen und Auskünfte können Sie gerne einen Gesprächstermin über unser Sekretariat vereinbaren.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Schulkind alles Liebe, viel Erfolg und Freude auf seinem vor ihm liegenden Lebensweg.

Nancy Schätz